2021 Themenführung 6000 Legionäre und 2 Königinnen

Spezialangebot der Römerstadt Windisch und dem 14. Aargauischen Freilicht

16.00 Uhr

Willkommens-Apéro im Festgelände des aargauischen Freilichttheaters.
16.30 Uhr In Begleitung einer Führerin durchstreifen Sie den modernen Ort Windisch mit seiner 2000-jährigen Geschichte. Hier treffen die Weltmacht der Römer und jene der Habsburger aufeinander.
 

Wir besuchen:

  • Das älteste Amphitheater der Schweiz mit ehemals 11 000 Sitzplätzen und die originalgetreue rekonstruierten Mannschaftsunterkünfte der römischen Legionäre. In Vindonissa, dem einzigen römischen Legionslager der Schweiz, leisteten einst 6000 Legionäre ihren Dienst für den Kaiser in Rom.
  • Das eindrückliche Kloster Königsfelden. Seit 700 Jahren erstrahlt in Windisch das Kloster Königsfelden mit seinen europaweit bekannten farbigen Glasfenstern. Einst wurde das Kloster als Memorialort für den ermordeten Habsburger König Albrecht erbaut und während über 50 Jahren von zwei Königinnnen geprägt. Die berühmten Glasfenster der Klosterkirche verbinden die christliche und römische Geschichte auf eindrückliche Weise.
18.00 Uhr

Ende der Führung. Das Festgelände des 14. Aargauischen Freilichts steht Ihnen zur Verfügung.

18.30 Uhr

Abendessen im Zelt (Reservation erforderlich) oder nutzen Sie das vielfältige Angebot der diversen Verpflegungsstände im Aussenbereich mit 400 Sitzplätzen.

Preis der Führung inkl. Willkommens-Apéro CHF 20.– pro Person

Buchungen im Vorverkauf, www.aargauisches-freilicht.ch oder telefonisch 079 857 57 22.